Thai Hühnchen mit Kokos-Erdnuss-Sauce

image_print

Heute zeige ich Dir ein einfaches und schnelles Rezept aus dem Wok.

Thai Hühnchen mir Kokos-Erdnuss-Sauce

Einfach schnell und lecker!

Hierzu habe ich meinen Moesta-BBQ WOK´N BBQ benutzt.
Du kannst das Rezept auch mangels Wok aber auch in einer Pfanne auf dem Herd machen.

Rezept drucken
Thai Hühnchen mit Kokos-Erdnuss-Sauce
Vorbereitung 30
Kochzeit 30
Portionen
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 30
Kochzeit 30
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Als erstes das Hühnchen in Würfel schneiden. Karotten in Streifen schneiden. Bambussprossen abtropfen lassen.
  2. 1 EL Erdnussöl in den bereits heißen Wok geben. Die Hühnerbrust scharf darin anbraten und aus dem Wok nehmen
  3. 1 EL Erdnussöl in den Wok geben und die Currypaste kurz anschwitzen und mit der Kokosmilch aufgießen.
  4. Erdnussbutter, Knoblauch, Gemüsebrühe, Zuckerschoten und die Karotte dazugeben. Alles mehrere Minuten so lange köcheln lassen, so dass die Zuckerschoten und Karotte noch bissfest sind.
  5. Bambussprossen und das Fleisch wieder in den Wok geben und nochmal ein paar Minuten köcheln lassen.
  6. Die Speisestärke in den 2 EL Wasser aufrühren und in die köchelnde Sauce geben.
  7. Als letztes die Zitronengraspaste unterrühren.
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.